• Lamed_StentGraft

    Das Produktsortiment.

  • HQS Schleuse X-Cath Lamed

    Das Produktsortiment.

H.Q.S Schleuse + X-Cath

Beschreibung

H.Q.S ist eine Einführschleuse der Firma AlSeal für den optimierten Zugang bei EVAR, TEVAR und TAVI. X-Cath ist ein Aufsatzadapter zur H.Q.S. Er wurde speziell entwickelt, um zusammen mit der H.Q.S bis zu vier parallele Zugänge mit nur einem Device legen zu können. Die einzelnen Drähte und Katheter sind frei bewegbar voneinander und manipulieren dabei weder Position noch Funktion der jeweils anderen. Es müssen nicht alle Kanäle verwendet werden.

Besondere Merkmale

H.Q.S - High Quality Sealing 

  • stoppt Blutverlust bei komplexen endoluminalen Eingriffen trotz hohem arteriellen Druck
  • speziell entwickeltes Iris-Ventil in Kombination mit hämostatischer Silikonvalve
  • sichere Verriegelungs- oder Fixierungsmöglichkeit des Ventils und seiner Öffnungsposition
  • ideal für Fenestrierungseingriffe und Einsätzen von Führungsdrähten und Kathetern
  • erhältlich in 18-22F in der Länge 190 mm (14-24F in der Länge 140mm auf Anfrage).

 

X-Cath - Multiple Access Device für H.Q.S Schleuse
Alle vier Kanäle sind mit zusätzlichen Hämostaseventilen versorgt und unterstützen das „no bloodloss“ Prinzip der H.Q.S.

Komplexe und zeitlich aufwändige endovaskuläre Verfahren wie Fenestrierungen oder Chimney Techniken können durch das Set aus H.Q.S und dem 4-Kanal X-Cath Aufsatz nahezu ohne Blutverlust und mit übersichtlicher Anordnung der Drähte deutlich einfacher und zeitsparender durchgeführt werden.

„Durch die Verwendung dieses Schleusensets sparen wir bis zu 1,5L Blut bei unseren 4-fach Fenestrierungen.“
Dr. Claude Mialhe, Centre Cardio-Thoracique de Monaco

Einsatzgebiete

Für einen optimierten Zugang bei EVAR, TEVAR und TAVI.
Empfohlen für den Einsatz bei 4-fach Fenestrierungen.

Disziplinen

  • Endovaskulär