• Nahtmaterial

    Das Produktsortiment.

Premio

Beschreibung

Premio-Nahtmaterial zeichnet sich aus durch die Kombination eines einzigartig veredelten, monofilen PVDF-Fadens mit stabilen Nadeln aus japanischem Stahl.

Besondere Merkmale

Premio-Fäden sind, anders als herkömmliche Polypropylen-Fäden, elastisch und auch nach 20 Jahren noch vollständig inert. Premio eignen sich daher speziell für den Einsatz bei gefäß- und herzchirurgischen Eingriffen. Dank seiner Elastizität passt sich Premio den Bewegungen des Gefäßes hervorragend an, erhält aber aufgrund der starken Knotensicherheit des Fadens die Nahtlinie unverändert. Der Faden hat kein Memory, er liegt glatt und ohne kurvigen Verlauf. 

Einsatzgebiete

  • Gefäßchirurgie
  • Herzchirurgie
     

Größe

Premio ist in verschiedensten Fadenstärken und -längen, mit und ohne Widerlager (Pledgets) erhältlich. Die dazugehörigen konischen Rundnadeln gibt es in Halb- oder Dreiachtel-Bögen, wahlweise mit Trokar-Spitze und in drei unterschiedlichen Feinheitsgraden.

Disziplinen

  • Gefäßchirurgie
  • Herzchirurgie