• Wundversorgung

    Das Produktsortiment.

Kerecis™ Omega3 Wound

Beschreibung

Kerecis™ Omega3 Wound ist eine azelluläre, biologisch aktive Gewebematrix mit natürlich vorhandenen wertvollen Omega3-Fettsäuren. Sie unterstützt und fördert die Regeneration und den natürlichen Heilungsprozess chronischer Wunden.

Besondere Merkmale

Die Matrix besteht aus intakter, azellulärer Fischhaut mit eingebetteten, schon von Natur aus vorhandenen, Omega3-Fettsäuren. 

Kerecis™ Omega3 Wound unterstützt die natürliche Wundheilung auch bei stark entzündeten, chronischen Wunden. Die biologisch aktive Matrix hilft darüber hinaus, die in schweren Wunden freiliegenden Sehnen und Knochen zu decken und damit in ihrer Funktion zu erhalten. Kerecis™ Omega3 Wound kann unterstützend zur schnelleren Wundheilung auch zusammen mit der Niederdrucktherapie (VAC) eingesetzt werden.

Die Matrixstruktur von Kerecis Omega3 Wound ist dick und stark porös. Sie regt das Einsprossen von Stammzellen an und bietet gesunden Zellen ein Baugerüst zur Besiedlung. Die natürlich vorhandenen Omega3-Fettsäuren wirken antiinflammatorisch und unterstützen den Heilungsprozess zur beschleunigten Wundheilung.

Einsatzgebiete

  • Amputationswunden
  • Druckulcera
  • Venöse Ulcera
  • Chronisch vaskuläre Ulcera
  • Diabetische Ulcera
  • Traumatische Wunden
  • Wiederkehrende Ulcera bei Verbrennungen
  • Unterstützung des Einwachsens transplantierter Hautzellen
  • Chirurgische Wunden
  • Nekrotische Wunden
     
Bestell-Nr. Beschreibung Größe VE PZN (D) Pharmacode (CH)

50200S01B0B

KerecisTM Omega3 Wound

3 x 3,5 cm

1 Stück/VE

11089813

6282169

50200S01B2B

KerecisTM Omega3 Wound

3 x 3,5 cm

10 Stück/VE

11089813

6282169

50200S02B0B

KerecisTM Omega3 Wound

3 x 7 cm

1 Stück/VE

11089836 6282175

50200S02B2B

KerecisTM Omega3 Wound

3 x 7 cm

10 Stück/VE

11089836

6282175

50200S03B0B

KerecisTM Omega3 Wound

7 x 10 cm

1 Stück/VE

11089842

6282181

50200S03B2B

KerecisTM Omega3 Wound

7 x 10 cm

10 Stück/VE

11089842

6282181

Disziplinen

  • Wundversorgung
  • Gefäßchirurgie
  • plastische Chirurgie
  • Diabetologie